Bianca Lackner

Hebamme Bianca Lackner - Mittersill

Ich wurde am 30.08.1973 in Mittersill geboren und habe meine Pflichtschuljahre ebenfalls hier absolviert.

Das jugendliche Verlangen nach Unabhängigkeit hat mich bewogen, den Beruf der Fußpflegerin und Masseurin nach der Handelsschule zu erlernen und ich habe auch nachher noch einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet.

Da mein Berufstraum aber immer schon jener der Hebamme war, habe ich mit 23 Jahren angefangen, diesen Traum zu leben und die Hebammenakademie in Graz besucht. Nach drei anstrengenden aber lehrreichen Jahren an der Akademie führte mich meine berufliche Laufbahn ans Krankenhaus Mittersill, in dem ich 11 Jahre beschäftigt war. In dieser Zeit hielt ich auch bereits Geburtsvorbereitungskurse im EKZ Kitzbühel.

Durch die Geburten meiner beiden Kinder Alina-Leonie und Arian Nino entstand in mir der Wunsch die Frauen bereits ab einem früheren Zeitpunkt der Schwangerschaft begleiten und unterstützen zu können..

Gemeinsam mit meiner Kollegin Silvia gründete ich daraufhin 2008 unsere Hebammenordination "Gebor(g)en", in der wir ein breites Angebot für Mutter und Kind bieten.

In diesem Jahr habe ich auch meine Akupunkturausbildung abgeschlossen und in den folgenden Jahren kamen die Ausbildungen in Craniosacraltherapie für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und zur IBCLC Still-und Laktationsberaterin dazu. Diese und die Zusatzausbildungen in Homöopathie und Schüßler Salzen sind wichtige Säulen in meiner Beratung und täglichen Arbeit.

Durch die Schließung der Geburtenstation im März 2010 haben wir Hebammen, gemeinsam mit dem Gesundheitsresort, das Konzept für "unser" Hebammenzentrum Oberpinzgau ausgearbeitet, welches bereits einen Tag nach der Schließung eröffnet wurde. Die Frauen in dieser Form rund um die Uhr und kostenlos betreuen zu können ist für mich die schönste Form meinen Beruf zu genießen. Mit der Möglichkeit im KH Zell am See auch Geburten zu betreuen habe ich ein großes und schönes Aufgabengebiet.

Privat genieße ich die Freizeit mit meinen Kindern, beim Sport oder auch im Wellnessurlaub, was mir den optimalen Ausgleich bietet.