Martina Lederer 

Geboren und aufgewachsen bin ich im schwäbischen Raum in Deutschland. Mein Wunsch mit Menschen zu arbeiten brachte mich zu der Hebamme die einst meine Mutter während der Schwangerschaft und Geburt betreute. Ich durfte sie bei einer Geburt begleiten und war wie verzaubert. Von da an stand mein Berufswunsch fest.

Meine Ausbildung habe ich 1984 in Würzburg abgeschlossen und mein beruflicher Weg hat mich von Anfang an in die Freiberuflichkeit geführt. Ich startete in Dachau als Beleghebamme und arbeitete anschließend nach eigener Babypause in verschiedenen Kliniken und Praxen in München. Seit Jänner 2021 verstärke ich nun das Team des Hebammenzentrums.

Privat hat mich die Liebe 2020 nach Mittersill geführt. Meine beiden Töchter, die in Deutschland leben, schenkten mir bereits 3 zauberhafte Enkelkinder die mein Glück vollkommen machen.

Von der Großstadt München in die Bergwelt des Pinzgaus zu übersiedeln war und ist eine schöne und besondere Herausforderung, nicht nur sprachlich und geografisch. Ich bin sehr dankbar diese Herausforderungen angenommen zu haben und hier auch beruflich meinen Weg fortsetzen zu können.